AWO vor Ort


Nachfolgend möchten wir Ihnen unsere Einrichtungen kurz vorstellen.


Familienbildungsstätte

In unserer Familienbildungsstätte möchten wir Ihnen ein guter Partner sein mit Kursen, die Sie bereichern, persönlich bestärken, in verschiedenen Lebenssituationen unterstützen und begleiten, die Ihnen Gemeinschaft und Austausch bieten.


Mehrgenerationenhaus

Unser Mehrgenerationenhaus bietet Menschen verschiedener Altersgruppen Raum, sich ungezwungen zu begegnen und gegenseitig von den Kompetenzen des jeweils anderen zu profitieren.


Kindertagesstätte am Zwingel

Zur Betreuung von Klein- & Kleinstkindern bieten wir in der “Kindertagesstätte Am Zwingel” in Dillenburg die Möglichkeit...




Grundschulen

In Grundschulen bietet der Kreisverband AWO Lahn-Dill e.V. Schülern die Möglichkeit, außerhalb der Unterrichtszeiten, bis in den Nachmittag hinein, nach einem pädagogischen Konzept betreut zu werden.
Juliane-von-Stolberg-Grundschule ( Dillenburg )
Astrid Lindgren Grundschule ( Solms - Oberndorf )
Schloßschule ( Braunfels )


Ambulanter Pflegedienst

Die häusliche Pflege der AWO hilft Menschen dabei, selbstständig zu Hause zu leben. Wenn nach einem Beinbruch der Weg zum Supermarkt unmöglich wird oder das Essen schwer fällt nach einem Schlaganfall erstellen wir einen individuellen Pflegeplan, der von Grundpflege über Hilfe im Haushalt bis hin zur häuslichen Krankenpflege reicht. Dank der häuslichen Krankenpflege kann ein Krankenhausaufenthalt verkürzt oder sogar vermieden werden.


Seniorenwohnanlagen

Die Seniorenwohnanlagen bieten älteren Menschen, die ab und zu auf fremde Hilfe angwiesen sind, die Möglichkeit, weiterhin nahezu eigenständig in den eigenen 4 Wänden zu wohnen.
Sollte dennoch einmal Hilfe von Nöten sein erledigt dies unsere Haustechnik und / oder unser geschultes Pflegepersonal.
Der ambulante Pflegedienst steht Ihnen auch in den Seniorenwohnanlagen zur Verfügung.
Haus Nassau ( Dillenburg )
Marie-Juchacz-Haus ( Herborn )
Wilhelm-Reitz-Haus ( Wetzlar )
Werner-Best-Haus ( Aßlar )




Pflegeheim

Das Marie-Juchacz-Haus ist ein Pflegeheim mit 41 Pflegeplätzen und bietet Bewohnern ohne sowie mit den Pflegestufen 1-3 die Möglichkeit ein neues Zu Hause zu finden.
Unser ständig nach neuestem Stand geschultes Pflegepersonal kümmert sich um die pflegerischen Belange unserer Bewohner, während die Verwaltung auch die Angehörigen unterstützt zum Beispiel bei Behördengängen etc.


Kindertagespflege / Tagespflegebüro Nord

Das NETZWERKKINDERTAGESPFLEGE bietet für Tagespflegepersonen, die ein Kind betreuen möchten, und für Eltern, die eine Betreuung für ihr Kind suchen, viele Hilfen wie u.a. Beratung und Vermittlung rund um die Kindertagespflege. Die Vernetzungstreffen von Tagesmüttern und Kinderfrauen finden im Tagespflegebüro Nord statt und geben Interessenten Gelegenheit für Einblicke.


Migrationserstberatung

Für Flüchtlinge und Verfolgte sind Schutz vor Verfolgung und Recht auf Asyl demokratisch und rechtsstaatlich verbriefte Grundrechte. Wir bieten Zuwanderern Sprach- und Qualifizierungskurse.
Ihre Integration unterstützt die AWO mit Beratung und praktischer Hilfe, um ihnen als Flüchtlinge und Verfolgte vielleicht eine neue Heimat zu geben.