Aktuelle Informationen zu unseren Einrichtungen und Dienstleistungen in Bezug auf das neuartige
Coronavirus Sars-CoV-2 finden Sie hier >>


Stellungnahme

In den letzten Wochen verfolgen alle Verantwortlichen des AWO Kreisverbandes Lahn-Dill, die vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und auch die Ehrenamtlichen, mit Sorge die öffentliche Berichterstattung über vermutete Unregelmäßigkeiten bei der Geschäftsführung der beiden südhessischen Kreisverbände Frankfurt und Wiesbaden. Wir alle gehen davon aus, dass die Verantwortlichen in den beiden Verbänden und Gesellschaften der AWO alles Erdenkliche zu einer lückenlosen Aufklärung der Vorwürfe unternehmen. Wir vertrauen darauf, dass festgestellte Fehlentwicklungen in der jeweiligen Geschäftsführung umgehend und konsequent korrigiert werden und nachgewiesene Unregelmäßigkeiten aufgeklärt und geahndet werden.

Alle, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die sich im Kreisverband Lahn-Dill ehrenamtlich oder hauptamtlich ganz im Sinne unserer Tradition als Arbeiterwohlfahrt für die Schwächeren in unserer Gesellschaft und damit für eine sozial gerechte Gesellschaft engagieren, tun dies im Bewusstsein ihrer sozialen Verantwortung, mit höchstmöglicher Transparenz. Dies gilt für alle Aufgabengebiete.

Die Verantwortlichen des Kreisverbandes Lahn-Dill legen in diesem Zusammenhang Wert auf die Feststellung, dass die wirtschaftlichen Verhältnisse des Kreisverbandes und der Gesellschaft geordnet sind und sich der Kreisvorstand, Geschäftsführung und das Präsidium ihrer besonderen Verantwortung als Teil eines Trägers der freien Wohlfahrtspflege stets bewusst sind. Wir handeln damit, getreu dem Leitbild der Arbeiterwohlfahrt, in sozialer, wirtschaftlicher, ökologischer und internationaler Verantwortung.

Zu betonen ist auch, dass es keine Vernetzung des Kreisverbandes Lahn-Dill mit anderen Kreisverbänden in finanzieller und personeller Hinsicht gibt.

Wir wenden in allen Bereichen den TVÖD an und haben einen Anwendungstarifvertag mit der Gewerkschaft ver.di abgeschlossen.

Die Präsidiumsmitglieder, sowie der Aufsichtsrat agieren im Ehrenamt und erhalten keinerlei Vergütung.

Nils Neidhart (Vorstand ) | Dietmar Glaßer (1. Vorsitzender Präsidium)


Senioren

 © Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Lahn-Dill e.V. (http://www.awo-lahn-dill.de)

Ambulante Dienste & Pflege, Tagespflege und Pflegeheime, betreutes Wohnen zu Hause, Alltagsbegleitung und Beratung für Senioren.

Kinder / Familien

 © Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Lahn-Dill e.V. (http://www.awo-lahn-dill.de)

Die Familienbildungsstätte begleitet unterstützend den Alltag von Familien mit verschiedensten Angeboten und Kursen für alle Altergruppen.

Jetzt zur AWO wechseln

Jetzt zur AWO wechseln - Freie Stellen in den Bereichen Verwaltung, Ambulante Dienste, Pflege, Altenpflege, Migration © Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Lahn-Dill e.V. (https://www.awo-lahn-dill.de/) Fotograf: abluecup Anbieter: clipdealer.de (clipdealer.de)

Werden Sie Teil eines aufgeschlossenen, engagierten Teams mit abwechslungsreichen Aufgaben und vielen Gestaltungsmöglichkeiten.

Migration

 © Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Lahn-Dill e.V. (http://www.awo-lahn-dill.de)

Unsere Migrationsberatung unterstützt Migranten und Geflüchtete mit Beratung und Begleitung zu verschieden Fragen ihres alltäglichen Lebens.

Aktuelles

 © Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Lahn-Dill e.V. (http://www.awo-lahn-dill.de)

Stets aktuelle Informationen zu vielen Aktionen, Programmen und Neuigkeiten für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren.

Kinder- & Jugendwohngruppen

Tiergestützte Pädagogik in der AWO Jugendhilfeeinrichtung in Ehringshausen-Dreisbach mit Pferden © Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Lahn-Dill e.V. (https://www.awo-lahn-dill.de/)

Unsere neuen vollstationären Jugendhilfeeinrichtungen bieten Hilfe und Unterstützung für Kinder und Jungendliche mit tiergestützter Pädagogik.

Amazon smile

 © Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Lahn-Dill e.V. (https://www.awo-lahn-dill.de/)

Mit dem Wohltätigkeitsprogramm "Amazon Smile" können Sie shoppen und gleichzeitig spenden.

Amazon unterstützt mit diesem Programm soziale Organisationen.

Jahresbericht 2017

Diversity Management / Charta der Vielfalt

Der AWO Kreisverband Lahn-Dill tritt für ein wertschätzendes und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld ein, das Talente auf Grund ihrer Leistungen schätzt - unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer Herkunft und Nationalität, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder physischen Fähigkeiten.

Deshalb haben wir im Mai 2018 die Charta der Vielfalt unterzeichnet.

 © Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Lahn-Dill e.V. (https://www.awo-lahn-dill.de/)